Getränke Brüne KG - Das Unternehmen
 

Die Geschichte unseres Unternehmens

Der Handel mit Getränken hat in unserer Familie eine lange Tradition. Im Jahre 1909 übernahm Ludwig Brüne in Bad Wildungen einen bestehenden Bierverlag und baute das Geschäft kräftig aus. 1948 übernahm der Sohn Ludwig Brüne das Geschäft, und führte es bis 1958 weiter.
 
Danach verkaufte er den Betrieb in Bad Wildungen, um in Willingen erneut eine Getränkefachgroßhandlung zu gründen, die nach kräftigem Wachstum im Jahre 1968 neue Betriebsräume beziehen konnte. Die touristische Entwicklung Willingens mit vielen neuen Hotels und Gaststätten brachte eine sehr positive geschäftliche Entwicklung mit sich.
 
1979 waren dann jegliche Ausdehnungsmöglichkeiten in der Blumenstraße in Willingen ausgeschöpft, auf 12500 qm Gewerbefläche wurde in Willingen-Schwalefeld ein neuer Betrieb gebaut und 1980 bezogen. Hier konnte dann durch Erweiterungsbauten in 1987, 1995 und 2004 die erforderliche Lagerkapazität sichergestellt werden.
 

Das Unternehmen

Heute stellt sich die Firma Getränke-Brüne KG als alteingeführter Familienbetrieb dar. Schwerpunkt der geschäftlichen Tätigkeit ist die Belieferung der Gastronomie, Mitwirkung bei Planung, Finanzierung und Beratung in Marketingfragen ist selbstverständlicher Service.